Rückblick 2018 - Oberhonnefeld

Direkt zum Seiteninhalt
Altburschen Oberhonnefeld-Gierend

Rückblick 2018


Am 30 Mai fand die Jahreshauptversammlung in der Burschenhütte statt. Nach Jahresrückblick und Kassenbericht 2017 wurde der alte Vorstand nach 25 jähriger ununterbrochener Tätigkeit letztmalig entlastet. In den nun anstehenden Neuwahlen wurden Marco Jung, Jens Rockenfeller, Karsten Letschert und Marcus Hoffmann mit dem Vorstandsposten für die nächsten 2 Jahre betraut. Anschließend wurde das Programm 2018 festgelegt.
Vorstandswechsel nach 25 Jahren
 

von links nach rechts:
 

Thomas Braasch, Ralf Jung, Klaus Puderbach
>>> „alter“ Vorstand
 

Jens Rockenfeller, Marco Jung, Karsten Letschert, Marcus Hoffmann
>>> „neuer“ Vorstand

Ralf Jung, Karsten Letschert und Marcus Hoffmann an. Mit einem 5. Platz landete man im Mittelfeld. Erwähnenswert an dieser Stelle sei noch der 3. Platz von Karsten Letschert in der Einzelwertung.
Am 15. Juli folgte mit dem Frühschoppen beim Gierender Burfest der nächste offizielle Termin.
Die zunächst geplante Teilnahme am Grillwettbewerb im Rahmen des Oberhonnefelder Burfestes wurde nach Bekanntwerden der Anforderungen kurzer­hand abgesagt. Dafür waren wir am Samstag und auch zum Frühschoppen am Sonntag zahlreich vertreten und haben so auch ein gutes Stück zum Erfolg der Festivität beigetragen.
Beim Jahrmarkt in Straßenhaus wurden die Burschen wieder unterstützt. In diesem Jahr waren erneut 11 Mann im Bierbrunnen im Einsatz. Nach einem Jahr Pause und intensiver Lobby-Arbeit durch die Altburschen fand dieses Jahr das sechste Fußballturnier Burschen gegen Altburschen statt. Trotz massiver und regelwidriger Verstärkungen durch diverse Gastspieler auf Seiten der Burschen belegten die Altburschen einen hervorragenden zweiten Platz, während die Burschen sich leider mit dem vorletzten Platz begnügen mussten. Im Anschluss stärkten sich Zuschauer, Gäste und die Kontrahenten gemeinsam bei Steaks, Würstchen und Kalt­getränken.

Erste Schicht - Dienst Jahrmarkt 2018

Dritte Halbzeit nach dem Fußballspiel Burschen – Altburschen 2018
Samstags ging es nach Kaffee und Kuchen gestärkt in den Wald zum Baumholen. Insgesamt 30 Altburschen und 20 Kinder machten sich mit vier Traktoren und Anhängern auf den Weg zur Hut.
Nico Jung, dem es die wenigsten zugetraut hätten, fällte den Baum per Hand schneller als manch anderer vor ihm.
Durch ein paar Bier gestärkt ging es danach im Konvoi zum Kirmesplatz, wo der Baum dann vor den Gästen aufgestellt wurde. Wie jedes Jahr bildete die Verlesung der Bierzeitung durch Sabine Puderbach und Rita Lehnert einen Höhepunkt an diesem Abend.
Der dieses Jahr erstmalig seitens der Altburschen gestellte Klowagen kam bei den Besuchern am Freitag- und am Samstagabend sehr gut an.
Am Sonntag hatten sich einige Altburschen bereiterklärt für die Burschen nach ihrem Kirmeszug durchs Dorf am Kirmesbaum zu grillen. So klang der Sonntag gemeinsam mit Burschen und Altburschen bei schönem Wetter am Kirmesbaum aus.
Zum Abschluss der Kirmes gab es montags den Führschoppen mit Speck- und Eieressen. Leider war die Veranstaltung trotz Freibier nur mäßig besucht. Löbliche Ausnahme waren die Altburschen, wir waren mit 19 Mann am Start.

Stärkung vor dem Kirmesbaum holen 2018


Kirmesbaum holen 2018
Dieses Jahr führte die Tagestour insgesamt 15 Altburschen am 29. September zum Oktoberfest nach Koblenz. Bei gelöster Stimmung, toller Musik und der ein oder anderen Maß Festbier ließen wir es so richtig krachen. Zwar gab es unterschiedliche Meinungen wer, wann und mit wem nach Hause gefahren ist, aber über eine wirklich gelungene Tour bestand schnell Einigkeit.

Tagestour 2018 zum Oktoberfest nach Koblenz

Tagestour 2018 zum Oktoberfest nach Koblenz
Am Samstag den 24. November fand der Jahresabschluss statt. Nach einigen Jahren in der Postkutsche Willroth fand der diesjährige Abschluss bei einer Partie Bowling und anschließendem Abendessen in der „Brexx“ in Grenzau statt. Die zahlreich erschienenen Burschen verbrachten einen geselligen Abend bei Bier und Pizza bevor es mit dem Taxi wieder nach Hause ging.

Jahresabschluss 2018 in der BREXX in Grenzau

Jahresabschluss 2018 – Abschluss bei Maje
Nach diesem offiziellen Abschluss folgte dann Ende November die Unterstützung des Weihnachtsmarktes. Die Altburschen beteiligten sich, wie üblich beim Auf- und Abbau. Obwohl nicht als offizieller Termin geführt, traten die alten Burschen samt Anhang privat, sowohl zahlreich als auch gewohnt trinkfest bei dieser Veranstaltung in Erscheinung.

Marcus Hoffmann, 21. März 2019
Auf der Homepage suchen:
Zurück zum Seiteninhalt