Mundartstammtisch - Oberhonnefeld

Direkt zum Seiteninhalt
Neuigkeiten vom Mundartstammtisch (Termine 2020)
Entstehung des Mundartstammtisches

Ca. 1991 fanden sich einige Interessierte im Westfälischen Hof in Straßenhaus, unter der Leitung von Jürgen Kessler, zusammen. Dr. Hans-Peter Niewerth, Sprachwissenschaftler, gab Anleitungen zur Lautschrift. Horst Falkenbach, Annemie Etscheid, Fritz Ehlscheid, Ewald Blum, Dieter Vollmar und unsere noch aktiven Stammtischmitglieder Gisela Frankhäuser, Rosemarie Stadtfeld und Gustel Vollmar waren Gründungsmitglieder. Damals kamen alle, außer Jürgen Kessler, aus der Ortsgemeinde Straßenhaus. Es wurden Wörter gesammelt und in Lautschrift übersetzt. Die Lautschrift konnte sich jedoch in den heutigen Mundartstammtischen nicht durchsetzen.
Irgendwann entstand die Idee, etwas sollte von der Mundart für die Nachwelt erhalten bleiben. Der Stammtisch entschied sich dafür, ein kleines Buch aufzulegen. Schnell war der Titel „Oas Platt“ gefunden. An der Redaktion beteiligten sich Gisela Frankhäuser, Sieglinde Kühl, Marianne Lenau, Rosemarie Stadtfeld, Gustel Vollmar und Rita Lehnert. Nach ca. zwei Jahren war das Werk druckfertig. Dank finanzieller Unterstützung aller Ortsgemeinden des Kirchspiels Honnefeld konnte es gedruckt werden. Wer Interesse hat, kann „Oas Platt“ bei den Stammtischmitgliedern erwerben.
Anlässlich des 25jährigen Jubiläums wurde 2015 ein Kalender mit Bildern und Geschichten im Dialekt und in Hochdeutsch aufgelegt. Das SWR Team war zwei Mal beim Stammtisch zu Gast. Vor vielen Jahren erzählte der Stammtisch von einer Hochzeit aus früherer Zeit. 2017 wurde die Inschrift der Glocken in der Kirche in Oberhonnefeld erläutert. Noch heute trifft sich der Stammtisch regelmäßig.

Nächstes Stammtischtreffen
Am 8. Oktober 2019 trifft sich der Mundartstammtisch um 19 Uhr im Backes in Gierend. Neue Stammtischmitglieder sind stets willkommen.
Ausflug zum Rursee am 4. September 2019



Ausflug zum Rursee

Am 4. September startete der diesjährige Ausflug des Mundartstammtisches zum Rursee. Die Schifffahrt über den See genossen alle sehr. Anschließend wurde Monschau besucht. Nach dem Mittagessen in einem urigen Lokal fuhr die Gruppe mit einer kleinen Bahn durch die teilweise sehr engen Gassen des Städtchens. Alle Sehenswürdigkeiten wurden auf der Fahrt erläutert. Nach einer weiteren Rast brachte der Bus wieder alle wohlbehalten nachhause.

Mundartstammtisch Kirchspiel Honnefeld
Ausflug 2018


Vierteljährlich kommt der Mundartstammtisch zusammen. Geschichten aus vergangenen Zeiten werden aufgeschrieben, in Dialekt übersetzt und veröffentlicht. Oft hat ein Stammtischmitglied noch alte Bilder zu den Themen. Dann wird gerätselt, wer die Leute auf den Bildern sind.
Einmal jährlich steht ein Ausflug auf dem Programm. In diesem Jahr ging es zum Oktoberfest auf die La Paloma. Die Gruppe fuhr mit dem Bus nach Koblenz. Dort wartete schon das Fahrgastschiff. Zünftig, mit Lederhose und Dirndl bekleidet, begrüßte die Besatzung die Passagiere zur sechsstündigen Schifffahrt mit Wies´nstimmung. O´zapft war Oktoberfestbier, was den Stammtischmitgliedern sehr gut schmeckte, genau wie die Schmalzborte, die es zur Begrüßung gab.
Bei herrlichem Sonnenschein legte das Schiff ab und fuhr über Niederlahnstein, Stolzenfels, Rhens und Braubach. Nach Einbruch der Dunkelheit wurden die Burgen und auch das Reiterdenkmal am Deutschen Eck hell angestrahlt. Ein herrliches Panorama bot sich der Gruppe.
Ein zünftig, bayrisches Essen, was keine Wünsche offen ließ, wurde an Bord serviert. Für die gute Stimmung sorgte DJ Wolfman. Es wurde geschunkelt, getanzt und gelacht. Gegen 24 Uhr legte das Schiff wieder in Koblenz an und die Gruppe fuhr mit dem Bus, nach einem gelungenen Abend, nachhause.
Bereits am 30. Oktober ist zum nächsten Stammtisch eingeladen. Der findet im Backes in Gierend statt. Bei Döppekochen, guten Gesprächen und molliger Wärme kommen die Stammtischmitglieder dann zum letzten Treffen in diesem Jahr zusammen. An dem Abend werden die Termine für das Jahr 2019 festgelegt. Neue Stammtischmitglieder sind stets willkommen.
Unser Mundartstammtisch

Der Mundartstammtisch hat sich zum Ziel gesetzt, unsere Mundart zu pflegen und zu erhalten.
Wir treffen uns alle 3 Monate und übersetzen alte und neue Texte, unternehmen Ausflüge und machen durch kleine Aktionen auf das Thema Mundart aufmerksam.



Natürlich freuen wir uns über jedes neue Stammtischmitglied. Wer mitmachen will, kann sich an Frau Rita Lehnert wenden
Mundartstammtischtreffen im Backes in Gierend am 13. Oktober 2015

Für die Stammtischmitglieder ist das Döppekochenessen bereits liebgewonnene Tradition. Im mollig warmen Backes fühlen sich alle direkt wohl. Der Tisch ist reichlich gedeckt, jeder hat etwas mitgebracht. So wird erst einmal ausgiebig getafelt.
Der Stammtisch trifft sich ¼ jährlich. Bei angenehmer Unterhaltung wird viel gelacht, so klingt der Abend langsam aus.



Das nächste Stammtischtreffen ist am 12. Januar 2016 im Haus Waldblick in Oberraden. Neue Stammtischmitglieder sind stets willkommen.
Mundartstammtischwanderung

Am Samstag, den 16. Mai 2015 traf sich der Mundartstammtisch des Kirchspiels Honnefeld zur alljährlichen Wanderung. Um 14:00 Uhr ging die wanderstarke Gruppe am Marktplatz in Straßenhaus los und marschierte Richtung Rengsdorf. Im Restaurant Auszeit am Sportplatz warteten schon einige Stammtischler. Selbstgebackene Waffeln, nach Großmutters Rezept, mit Eis, Sauerkirschen und Sahne schmeckten allen.
Gut gestärkt ging es weiter Richtung Schwanenteich in Oberbieber. Die Wanderung durchs Engelbachtal machte nun eine größere Gruppe mit. Im Hotel/Restaurant zum Schwanenteich war ein Tisch reserviert. Diejenigen, die nicht so gut laufen konnten fanden sich ebenfalls dort ein und wanderten um den See.
Der vorhergesagte Regen kam erst, als alle im Restaurant waren. Bei gutem Abendessen wurden die Gespräche natürlich im Dialekt geführt.
Die nächsten Treffen des Stammtisches sind am 14. Juli 2015 um 20:00 Uhr im Forum im Ortsteil Gierenderhöhe und am 13. Oktober 2015 um 19:00 Uhr im Backes im Ortsteil Gierend. Neue Stammtischmitglieder sind uns stets willkommen.

Auf der Homepage suchen:
Zurück zum Seiteninhalt