Tollitäten - KC-Weeste-Naeh

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tollitäten und RZ Ordensträger

1983-1984 Rolli der Zarte und Hannelore die Smarte. Das waren Roland Kluth, den wir leider im letzen Jahr schon zu Grabe tragen mussten und Hannelore Kaleck.

1984-1985 wurden die Narren dann von Horst I. von Brummi und Flosse und Sigrid I. von Wärme und Wasser regiert.
Horst Milenski fährt heute noch bei der Firma Schmitt Peterslahr seinen Brummi und Siegrid Ließfeld, damals vom Klempner- und Sanitärbetrieb Ließfeld, war seine Prinzessin.

1985-1986 regierte Prinz Klaus I. von der Energie und Prinzessin Christel I. von der schwarzen Magie. Christel Born und Klaus Mertensacker. Der war damals bei der Kraftversorgung. Deshalb gingen die Männer als Stromzähler. Große Pappkartons wurden so ausgeschnitten, dass Kopf und Arme herausgestreckt werden konnten. Leider wurden die Kartons so groß gewählt, dass die Männer mit den Händen nicht mehr ans Gesicht kamen. Beim Umzug gingen die Volleyballdamen direkt vor unseren Männern und die hatten das schnell entdeckt, dass unsere „armen" Männer sich gar nicht wehren konnten, wenn die Damen sie mit Schnaps abfüllten. Einige der Herren sahen an dem Tag recht alt aus, lagen aber recht früh im Bett.

1986-1987 hieß unser Prinzenpaar Jörg I. von Installarius-Solarius und Ute I. von Lotus und Hibiskus. Jörg Ließfeld, damals noch der Mann unserer Prinzessin Sigrid vom letzten Jahr und Ute Schäfer aus Straßenhaus, die damals bei der Gärtnerei Mendel arbeitete.

1987-1988 regierten uns Axel I. von Kelle und Skat und Karin I. Axel Born, unser jetziger Sitzungspräsident und Karin Milenski.

1988-1989 schwang Prinz Axel II. von Handel und Reisen mit Birgit I. von Gebäck und süßen Speisen das Zepter. Birgit Puschke (jetzt Haecker) arbeitete damals bei der Firma Hack. Axel Pistol war Vertreter für Siesserunterwäsche. Die Männer trugen zur Sitzung ein kurzes weißese Schiessernachthemd mit schwarzen Sternen und eine schwarze Zipfelmütze mit weißer Bommel.

1989-1990 regierten das närrische Volk, Prinz Peter I. und Prinzessin Monika I. vom Rosenweg. Die Kossmanns waren beide bereits 1983 dabei und fuhren in einem großen Fußball als Prinzenwagen durch den Ort.

1990-1991 führten Horst-Werner I. vom Jordan und Rita I. vom Jongs-Clan, wir beide erstmals das närrische Volk an. Das war allerdings ein Fehlstart, weil der komplette Karneval wegen des Golfkrieges damals abgesagt wurde. Unsere Kinder, genau wie viele andere Kinder hatten aber richtig fleißig einen Hexentanz einstudiert. Der wurde dann bei einer internen Karnevalsveranstaltung in der Dorfschänke in Oberhonnefeld trotzdem aufgeführt.

1991-1992 durften wir dann noch einmal Prinzenpaar sein und eine wunderschöne Session geniessen.

1992-1993 hatten wir erstmals ein Dreigestirn mit Prinzessin Angelika, Bauer Barbara und Jungfrau Monika. Angelika Helfrich (jetzt Born), Barbara Vogelfänger und Monika Fischer ( jetzt Helfrich).

1993-1994 regierten uns Prins Wolfgang I. von Mini und Mal und Prinzessin Eva I. von Seide und Farbe, die Paulies aus Gieren.

1994-1995 kamen dann Robert I. und Anette I., die Staebels an die Macht

1995-1996 war unser Gemeindearbeiter Reno I. von Rügen mit seiner Frau Ina I. von der Hasenburg, die Gansows Prinzenpaar.

1996-1997 schwangen Markus und Tatjana Born, die Tochter von Axel Born das Zepter.

1997-1998 regierten Hans I. und Ute I., Nussbaum, die Tochter von Klaus Mertensacker.

1998-1999 hatten wir wieder ein Gierender Prinzenpaar. Klaus II. und Brigitte I.

1999-2000 Unser Milleniumprinzenpaar kam aus Straßenhaus. Prinz Helmut I und Prinzessin Monika III. Der Fliesenleger Helmut Koch mit Gattin.

2000-2001 kamen Manni I. und Evi I. an die Macht. Manfred und Eva Manns aus Jahrsfeld.

2001-2002 regierten uns Klaus III. und Silvia I. Supthut aus Oberraden. Sie leiteten damals noch das Altenheim im Westfälischen Hof.

2002-2003 gab es dann ein männliches Dreigestirn. Prinz Axel, Bauer Heinz-Gerd und Jungfrau Roberta. Axel Born, Heinz-Gerd Schneider und Robert Staebel.

2003-2004 wurde das närrische Volk von Prinz Thomas I. vom Außendienst und Wanderritt und Prinzessin Kerstin I. von Funkentanz und Ambulanz regiert. Thomas und Kerstin Schneider fuhren in einer großen Burg aus Blechdeckeln durch den Ort.

2004-2005 hatten wir leider kein Prinzenpaar

2005-2006 fand sich leider wieder niemand, der die Narren regieren wollte.

2006-2007 und 2008 ebenso .

2008-2009 rafften sich dann Prinz Heiko I. vom Weiser Bach und Prinzessin Sandra I. vom Pflegefach auf um das Narrenschiff wieder auf Kurs zu bringen. Sandra und Heiko Nehlmeyer. In einem Flugzeugwagen fuhren sie zu Umzug durch den Ort.

2009-2010 regierten Dennis I. vom Fahrschulwesen und Gardetrara mit Prinzessin Bianca I. von Hundesport und DRK. Dennis und Bianca Lehnert die Narren.

2010-2011 hatten wir leider wieder kein Prinzenpaar.

2011-2012 waren Harald I. von Hobel und Span und Anja I. vom Pusches-Clan an der Macht. Sie fuhren mit einem großen Hobel als Motivwagen durch die Gemeinde.

2012-2013 regieren nach 22 Jahren noch einmal Horst-Werner vom Jordan und Rita vom Jongs-Clan die Narren.

2013-2014

2014-2015

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü